skip to content

Aktuelle Neuigkeiten

CI:A - Certus In Audio - Aktuelle Neuigkeiten: lesen Sie die aktuellen Neuigkeiten von CI:A (allgemeine und spezielle Themen)

CI:A - Certus In Audio
Aktuelle Neuigkeiten

Neuigkeiten

Dürfen wir vorstellen? jBrickie! [de]

CI:A - Certus In Audio (cia) / 24 Mar 2020
CI:A
Aktuelle Neuigkeiten >>CI:A

Dürfen wir vorstellen? jBrickie!

jBrickie ist unser neues Projekt... eine "Server-Anwendung"... es folgt eine kleine Einführung zu dieser Idee, zu unserem neuen Projektvorhaben:

 



jBrickie ist eine kleine, vollständig in Java geschriebene Anwendung, mit der Sie problemlos Ihre eigenen Serveranwendungen erstellen können (Servermodule für jBrickie, sogenannte "Bricks").

Diese Anwendung hat eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Internet-Superserver "inetd" oder "xinetd", der unter vielen Linux-Distributionen zu finden ist. Diese Anwendung eignet sich für den Einsatz kleiner bis mittlerer Abfragen/Netzwerke. Eine Installation dieser Anwendung ist nicht erforderlich. Diese kann heruntergeladen und in jedem Verzeichnis gespeichert werden (und natürlich von überall ausgeführt werden). Für den Betrieb dieser Anwendung muss nur eine JRE (Java Runtime Environment), besser noch ein JDK (Java Development Kit) vorhanden sein.

jBrickie ist das grundlegende Framework zum Erstellen von Serversoftware. Für den Betrieb bestimmter Server sind Servermodule erforderlich, die von diesem Framework beim Start der Anwendung geladen werden. Servermodule können entweder heruntergeladen werden (es gibt bereits vorgefertigte Servermodule für dieses Framework) oder sogar programmiert werden (sogar online/zur Laufzeit der Anwendung - in Java). Servermodule müssen entweder als Java-Archivdatei (.jar), als Java-Klassendateien (.class) oder als Java-Quellcodedatei (.java) im selben Verzeichnis wie dieses Framework vorhanden sein (über einen Konfigurationseintrag einstellbar). Solche Servermodule, die als Java-Quellcodedateien (.java) verfügbar sind, werden beim Start der Anwendung automatisch kompiliert (abhängig von der entsprechenden Konfigurationseinstellung). Dies erfordert jedoch die Verfügbarkeit eines kompatiblen JDK (Java Development Kit). Weitere Informationen zum Erstellen eigener Servermodule erhalten Sie aus den bereits vorgefertigten Servermodulen -oder- aus der Anwendung -oder- (falls verfügbar) aus der Online-Dokumentation.

 



Zur Zeit befindet sich dieses Projekt noch in einem sehr frühen Stadium, wir hoffen aber, dass wir sehr bald erste Eindrücke und weitere Informationen zu jBrickie veröffentlichen können.

Wir freuen uns darauf!
CI:A - Certus In Audio

Last changed: 30 Mar 2020

Back

RSS-Feed »

 


© 2020 CI:A - Certus In Audio
[Legal Disclosure] [Disclaimer]
[Privacy Statement] [T&C]
[Sitemap] [Contact] [Help/Infos] [Team] [Jobs]


Language: [en] [de] [de]
Font Size: [+] [-] [*]

Setting: [X] CSS | [X] JS | [X] SMM | [X] TT | [ ] PF



[Home] [HTTP] [QR Code] [Bar Code] [News Feed] [Word List] [Plain Text] [Content Only] [Files]



 |  | 

Online: 21 users | Hits: 2.226 (Today: 18)

WelcomeHelp/InfosLatest NewsPrivacy StatementSitemap
- statistics recorded since 05 Sep 2020 (22 days) -

Page generated in 0.04 seconds.
Waiting-Room: requests = 6 (1) | delay = 0 seconds

269.249.249 -